Disposition

Eine Disposition, meist DISPO genannt, koordiniert und plant den Einsatz der gesamten Filmcrew. Dabei wird von den Disponenten eine Tagesdispostion in Form einer tabellarischen Auflistung aller Abläufe erstellt. Auf diese Weise sollen Drehtage so effizient wie möglich gestaltet und Leerzeiten vermieden werden.

Eine Dispoliste muss folgende Informationen enthalten:

  • Datum und Ort des Drehtages
  • Arbeitstitel des Filmes
  • Verantwortlicher Regisseur
  • interne Bereiche wie Technik, Maske oder Kostüm
  • Namen aller am Drehtag benötigten Darsteller
  • Einsatzzeiten
  • Drehorte
  • Kontaktdaten aller Beteiligten
  • Lieferzeiten für notwendiges Equipment
  • Zeiten und Orte für Pausen mit Namen des Caterers

Die Einhaltung der DISPO ist bindend für alle Beteiligten und wird für jeden Drehtag nach einer Vorlage erstellt und an alle versendet. Eine etwas weniger detaillierte Ausarbeitung der Disposition wird auch Drehplan genannt.

Mehr zum Thema

Filmhandlung

Die Filmhandlung bezieht sich auf die Haupt- oder Nebenhandlung eines Films, also die Abfolge von Ereignissen, die den Verlauf der Geschichte bestimmen. Sie umfasst typischerweise die Entwicklung der Charaktere, Konflikte, Wendepunkte und das Erreichen oder Scheitern...

Kamerafokus

Der Kamerafokus bezieht sich auf die scharfe Darstellung eines bestimmten Bereichs in einem Bild. Er wird durch Anpassen der Objektiveinstellungen wie Blende und Fokus erreicht und lenkt die Aufmerksamkeit auf bestimmte Objekte oder Personen in einer Szene.

Spannungsbogen

Der Spannungsbogen beschreibt den Verlauf steigender Spannung in einer Geschichte bis zu einem Höhepunkt oder einer Auflösung. Er wird genutzt, um das Publikum zu fesseln und die Erzählung voranzutreiben, indem Konflikte und Wendepunkte geschickt angeordnet werden.

Kostüm

Ein Kostüm bezeichnet die Kleidung, die von SchauspielerInnen und DarstellerInnen getragen wird, um die Charaktere in einem Film zu verkörpern. Es trägt wesentlich zur visuellen Darstellung der Charaktere bei und vermittelt Informationen über deren Persönlichkeit,...

Kostümbildner

Ein Kostümbildner ist eine Person in der Filmproduktion, die für die Auswahl, Gestaltung und Anfertigung der Kostüme verantwortlich ist, die von SchauspielerInnen und DarstellerInen getragen werden. Ihre Aufgabe ist es, die künstlerische Vision des Films zu...

Tonspur

Eine Tonspur ist eine Aufnahme von Toninformationen, die synchron zur Bildspur eines Films abgespielt wird. Sie enthält Dialoge, Soundeffekte, Filmmusik oder Umgebungsgeräusche und wird während der Postproduktion erstellt und bearbeitet, um den Ton des Films zu...