Stativ

Ein Stativ wird zum Aufstellen der Kamera genutzt. Es ist meist aus drei verstellbaren Teleskopbeinen aus Metall oder Kunststoff aufgebaut. Die Funktion eines Stativs besteht darin, wackelfreie Aufnahmen machen zu können, ohne die Kamera dabei selbst halten zu müssen.

Foto eines Stativs

Mehr zum Thema

Kostümbildner

Ein Kostümbildner ist eine Person in der Filmproduktion, die für die Auswahl, Gestaltung und Anfertigung der Kostüme verantwortlich ist, die von SchauspielerInnen und DarstellerInen getragen werden. Ihre Aufgabe ist es, die künstlerische Vision des Films zu...

Tonspur

Eine Tonspur ist eine Aufnahme von Toninformationen, die synchron zur Bildspur eines Films abgespielt wird. Sie enthält Dialoge, Soundeffekte, Filmmusik oder Umgebungsgeräusche und wird während der Postproduktion erstellt und bearbeitet, um den Ton des Films zu...

KameraBlende

Die Blende ist eine Einstellung an der Kamera, die die Größe der Öffnung im Objektiv reguliert. Eine größere Öffnung (kleinere Blendenzahl) lässt mehr Licht herein und erzeugt eine geringere Tiefenschärfe, während eine kleinere Öffnung (größere Blendenzahl) weniger...

Kameraobjektiv

Ein Kameraobjektiv ist eine Linse oder Gruppe von Linsen, die Licht einfängt und ein Bild auf den Bildsensor oder Film projiziert. Es gibt verschiedene Arten von Objektiven, darunter Festbrennweiten, Zoomobjektive, Weitwinkelobjektive, Teleobjektive und...

Make-up

Make-up bezeichnet die Produkte und Techniken, die verwendet werden, um das Aussehen von Personen in Filmproduktionen zu verändern oder zu verbessern. Das umfasst das Auftragen von Kosmetika, um die Haut zu glätten, Gesichtszüge zu betonen und bestimmte Effekte zu...

A-Roll

A-Roll bezieht sich auf das Hauptmaterial oder die Hauptaufnahmen in einem Film oder einer Videoproduktion, oft bestehend aus Dialog. Es handelt sich um das primäre Bildmaterial, das die Handlung, die Hauptcharaktere und die wesentlichen Elemente der Geschichte zeigt....